Dinkel-Tarte mit Mandeln
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Dinkel-Tarte mit Mandeln. Die verwendete Backform hat die folgende Größe: 34x10 cm. Es ist aber auch möglich, eine andere, z.B. runde Backform von 24 cm zu benutzen.
Authorin:
Rezept-Kategorie: Dessert
Küche: Italienische
Personen: 6
Zutaten:
Rezept für den Mürbeteig aus Dinkelmehl
  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g kalte Butter, in Würfel
  • 2 Eigelbe + 1 Ei
  • Geriebene Schale einer nicht behandelten Orange
  • 1 TL Vanilleextrakt
Tarte-Belag
  • 3-4 EL Orangen- oder Mandarinenkonfitüre
  • 1 EL Honig
  • Nüsse, Kerne, trockene Früchte (wie Mandeln, Pistazien, Walnüsse, Haselnüsse, trockene Feigen usw.)
Zubereitung:
Dinkel-Mürbeteig zubereiten
  1. In der Küchenmaschine oder per Hand Dinkelmehl, Zucker und Salz mischen. Dann die gewürfelte Butter hinzufügen und schnell mischen, bis sich reis-förmige Krümel bilden.
  2. Eier, Orangenschale und Vanilleextrakt hinzugeben und alles gut und schnell vermengen. Den Mürbeteig flach machen, mit Frischhaltefolie umwickeln und im Kühlschrank für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 175° erhitzen. Den Mürbeteig auf einem leicht bemehlten Stück Backpapier etwa 4 cm dick ausrollen. Den Mürbeteig auf die Backform legen, die Ränder nach oben etwas ausformen und seinen Boden mit einer Gabel an einigen Stellen einstechen. Den Boden für etwa 25 Minuten im heißen Hofen backen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
Die Tarte belegen
  1. Die Marmelade auf dem Tarteboden verteilen, dann mit den trockenen Früchten, Nüssen und Mandeln dekorieren. Der Honig eventuell erwärmen, sodass er flüssig wird. Mit dem Honig die Oberfläche der Tarte bzw. die trockenen Früchte mithilfe eines Kuchenpinsels bestreichen.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2016/09/dinkel-tarte-mit-mandeln.html