Der toskanische Brotsalat
 
 
Der toskanische Brotsalat, die Panzanella.
Authorin:
Rezept-Kategorie: Hauptgericht
Küche: Italienische
Zutaten:
  • Weißweinessig
  • 400 g altes Brot (am besten ohne Salz)
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 450 g frische, reife Tomaten, gewürfelt
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • Basilikum
  • Natives Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:
  1. Eine große Schüßel mit frischem Wasser und Weissweinessig (etwa 4:1) füllen. Das Brot in Stücke schneiden und für etwa 20 bis 30 Minuten einweichen.
  2. Auf einen Teller nochmal frisches Wasser und Weißweinessig geben (3:1) und die Zwiebel eintauchen. Nach 20 Minuten die Zwiebel unter frischem Wasser waschen und fein schneiden.
  3. Das Brot gut auspressen, in eine große Schüssel geben und grob bröseln. Zwiebel, Tomaten, Gurke, Basilikum und reichlich Olivenöl hinzugeben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipps
- Das Brotsalat ist ein Sommergericht und wird daher kalt gegessen.
- Die Panzanella kann man für ein paar Stunden im Kühlschrank stellen.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2016/05/der-toskanische-brotsalat-panzanella.html