Bohnensalat mit Zwiebeln aus Treschietto
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Bohnensalat mit Zwiebeln aus Treschietto (Toskana).
Authorin:
Rezept-Kategorie: Vorspeise
Küche: Italienische
Personen: 4
Zutaten:
  • 450 g kleine grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln aus Treschietto, dünn geschnitten (alternativ: weiße milde, eher süße Zwiebeln)
  • Bonito oder Thunfisch in Olivenöl, in Stücken
  • Olivenöl
  • Weissweinessig (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz
Zubereitung:
  1. Die grünen Bohnen in reichem salzigen Wasser für etwa 30 Minuten kochen lassen. Sie sollen weich und dennoch bissfest sein. Die grünen Bohnen abgießen und unter kaltem Wasser sofort abschrecken. Die Bohnen in eine großen Schüssel legen.
  2. Zu den Bohnen die Zwiebeln aus Treschietto und die Stücke Bonito hinzufügen. Mit Olivenöl, wenig Weissweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze vorsichtig umrühren.
  3. Der Bohnensalat mit Zwiebeln aus Treschietto kann sofort gegessen werden. Man kann den Salat aber auch für 2 Stunden im Kühlschrank lassen, sodass die Aromen der Zutaten sich gut entfalten können.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2016/09/bohnensalat-mit-zwiebeln-aus-treschietto.html