Kokosmakronen, Rezept mit Eiweißen
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Kokosmakronen, Rezept mit Eiweißen. Mit dieser Quantität backt man etwa 60 Kokosmakronen. Originalrezept von D. Lebovitz, "Ready for desserts".
Authorin:
Rezept-Kategorie: Dessert
Küche: Italienisch
Personen: 10
Zutaten:
  • 250 ml Eiweiß (ca. 8 Eiweiße)
  • 500 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 30 ml milder Honig
  • 350 g Kokosraspel, ungesüßt
  • 70 g Weißmehl (oder Dinkelmehl)
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 115 g bittere Schokolade, in Stücken
Zubereitung:
  1. In einem großem Topf mit dickerem Boden Eiweiße, Zucker, Salz, Honig, Kokosraspel, Weißmehl und Vanille-Extrakt mischen.
  2. Alles auf mittlerer Flamme kochen und dabei oft rühren, so dass die Masse leicht trocknet.
  3. Sobald die Masse auf dem Boden klebt, den Topf von der Flamme nehmen und abkühlen lassen.
  4. Den Backofen auf 175° erhitzen. Backpapier auf das Backblech legen. Mit feuchten Händen die Kokosmakronen pyramidenförmig ausformen. Man kann die Kokosmakronen auf dem Backblech ziemlich nahe beieinander legen, denn sie werden während des Backens nicht sehr breit.
  5. Die Kokosmakronen für etwa 20 Minuten backen, bis diese eine leicht goldbraune Farbe bekommen. Die Kokosmakronen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  6. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Boden der Kokosmakronen in die Schokolade eintunken, kurz abtropfen und auf Backpapier auskühlen lassen.
Tipps
- Wenn es schneller gehen soll, können Sie die Kokosmakronen für wenige Minuten im Gefrierfach kühlen lassen.
- Die Kokosmakronen bis zu 2 Wochen in einer luftdichten Schachtel bewahren.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2016/09/kokosmakronen-rezept-mit-eiweissen.html