Der italienische Honig-Gewürzkuchen
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Italienischer Honig-Gewürzkuchen. Ich habe eine runde Backform von 26 cm verwendet.
Authorin:
Rezept-Kategorie: Dessert
Küche: Italienisch
Personen: 8
Zutaten:
  • 160 g Lunigiana-Honig DOP (oder eine andere Sorte)
  • 125 g brauner Zucker
  • 160 ml Wasser
  • 230 g Mehl
  • 300 g Nüsse oder Kerne (Mandeln, Haselnüsse, Pinienkerne), grob gehackt
  • 100 g Bitterschokolade, in Stücken
  • 1 TL Natrium
  • 100 g Datteln, ohne Kern und in Stücken
  • ½ TL Nelkenpulver
  • ½ TL Zimtpulver
Zubereitung:
  1. Backofen auf 190° erhitzen. In einem Topf Zucker, Wasser und Honig erhitzen. Dabei die Masse umrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Den Sirup in eine große Schüssel gießen und zur Seite stellen.
  2. Das Mehl zum Sirup nach und nach dazugeben, dabei mit dem Handrührgerät auf mittlerer Geschwindigkeit rühren, bis es eine weiche Masse ergibt. Die Nuss-/Kernmischung (3 Löffel übrig lassen) zusammen mit der Schokolade zur Masse geben und gut vermengen. Zuletzt auch das Natrium, die Datteln und die Gewürze dazugeben und gut vermengen.
  3. Die Masse in eine leicht geölte Backform gießen, mit den übrigen Nüssen oder Kernen dekorieren und für 35-40 Minuten backen.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2017/03/der-italienische-honig-gewuerzkuchen-lunigiana.html