Amaranth-Suppe mit Kürbis und geröstetem Sesam
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Amaranth-Suppe mit Kürbis und geröstetem Sesam
Authorin:
Rezept-Kategorie: Erster Gang
Küche: Italienisch
Personen: 4
Zutaten:
  • 800 g Kürbis mit Schale
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 3 EL natives Olivenöl
  • 170 g Amaranth
  • 350 ml kaltes Wasser
  • Chilipulver
  • Salz
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • 2 EL Sesam
Zubereitung:
  1. Den Kürbis schälen und in mittelgroße Stückchen schneiden.
  2. In einem großen Topf auf niedriger Flamme das Öl erhitzen und die Knoblauch-Scheiben für eine Minute leicht anbraten.
  3. Die Kürbis-Würfel dazu geben und 5 Minuten kochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit kannst Du den Amaranth waschen, abtropfen und schließlich zum Kürbis geben. Den Amaranth für 2-3 Minuten rösten.
  5. Schließlich das Wasser dazu geben und zum Kochen bringen. Das Chilipulver und Salz nach Geschmack dazugeben. Die Suppe für etwa 40 Minuten kochen. Wenn die Suppe zu dick werden sollte, kannst Du noch ein wenig kochendes Wasser dazu geben.
  6. In einer kleinen Pfanne den Sesam für wenigen Minuten rösten.
  7. Wenn die Suppe fertig ist, den Topf von der Flamme nehmen und mit dem Parmesan vermengen.
  8. Die Amaranth-Suppe mit Kürbis kurz vor dem Servieren mit dem Sesam und ein wenig Olivenöl verfeinern.
Recipe by The Black Fig | Food Blog Toscana at https://theblackfig.com/de/2017/03/amaranth-suppe-mit-kurbis-und-gerostetem-sesam.html