Gefüllte Erdbeer-Rosmarin Blätterteigtaschen
 
Zubereitungszeit
Koch-Zeit
Gesamtzeit
 
Gefüllte Erdbeer-Rosmarin Blätterteigtaschen, genau richtig für die Erdbeer-Saison.
Authorin:
Rezept-Kategorie: Dessert
Küche: Italienische
Personen: 6
Zutaten:
  • 550 g Erdbeeren, geviertelt
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 Stange Vanille
  • 1 Rosmarinzweig
  • 230 g Blätterteig (am besten rechteckig)
  • 100 g Mascarpone
  • Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Die Erdbeeren in einen Topf geben. Mit einer Messerspitze die Vanilleschote einschneiden und die Samen herauskratzen. Diese zu den Erdbeeren geben. Zuletzt auch den Rosmarin hinzugeben.
  2. Die Erdbeeren auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann 20 Minuten auf geringer Hitze köcheln lassen. Dabei die Erdbeeren oft umrühren.
  3. Den Blätterteig in 6 Stücke teilen. Diese leicht mit dem Nudelholz ausrollen und ihn so schneiden, wie es im Video zu sehen ist.
  4. Backofen auf 250° erhitzen, das Backblech mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel die Mascarpone mit einer Gabel kurz bearbeiten, so dass sie cremig wird.
  5. Die Mascarpone auf jedem Teil verteilen, dazu die Erbeeren geben. Den Blätterteig schließen, dann mithilfe eines Tortenhebers die Blätterteigtaschen auf das Blech legen. Die gefüllten Erdbeer-Rosmarin Blätterteigtaschen für etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind, abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.
Recipe by The Black Fig Food at https://theblackfig.com/de/2018/06/gefuellte-erdbeer-rosmarin-blaetterteigtaschen.html